Wenn das Osterfest vor der Tür steht, wissen wir: Auch die warmen Tage lassen nicht mehr lange auf sich warten. Das bedeutet: Mit der Osterdeko lassen wir auch den Frühling einziehen und wir bekommen Lust auf Veränderungen in den vier Wänden. Heller, freundlicher, frischer darf es nun sein!

Ostern ist das wichtigste christliche Fest - Doch auch wer nicht religiös ist, nutzt die Feiertage, um Familie und Freunde zu besuchen. Sie laden sogar selbst ein oder wollen Ihrer Einrichtung mit freundlicher Osterdeko einen Frischekick verpassen? Dann lesen Sie unsere Tipps zum Dekorieren an Ostern und machen Sie Ihre Wohnung gleichzeitig frühlingstauglich.




Osterdeko 2019 - Farben

An Ostern begrüßt man die neue Jahreszeit - und das häufig mit Deko in Gelb, Pink oder eben bunt. Zugegeben, das ist nicht jedermanns Sache. Glücklicherweise muss es auch nicht mehr nur die klassische bunte Variante an Ostern sein.

In dieser Saison empfehlen wir zwei Trendbewegungen: Osterdeko in dezenten, gedeckten Farben, die ohne viel Schnickschnack auskommt und Ostern, wie wir es kennen und lieben, in pastelligen, pudrigen Tönen.


Schlichte Osterdeko - minimalistisch & cool

Es muss am Osterfest nicht immer kunterbunt und niedlich werden. In Skandinavien setzt man zum Beispiel auf puristische Osterdeko - und das kommt an! Wer sich für die natürliche Variante entscheidet, kann auch mit wenigen Akzenten Farbe bekennen.


Ostern 2019


Werfen Sie einen Blick auf die Trendfarben Frühjahr/ Sommer 2019 - die Farbtrends orientieren sich an Elementen aus der Natur und können mit schlichter Osterdeko kombiniert werden. Das passt wunderbar zu natürlichen Materialien. Möbel aus hellem Holz und Wollteppiche in gedeckten Farben sind die Basis für einen schlichten Osterlook.


Wollteppiche von benuta



Pastellfarben zum Osterfest

Wenn Ihre Wohnung noch in die dunkle Decke des Winters gehüllt ist, ist jetzt die Gelegenheit ihr einen Frischekick zu verpassen. Pastellige Ostern machen Sie sich mit den Klassikern unter den Pastelltönen. Wer auch hier für ein Update sorgen möchte, greift zu angesagten Eiscremetönen: Zitrone, Himmelblau oder doch lieber Pistazie?


Ostern 2019


Mit Pastelltönen kann man dick auftragen. Wer die Osterdekoration aber minimalistisch halten will, konzentriert sich auf lediglich ein paar Accessoires und Farben. Der Austausch von Heimtextilien ist die unkomplizierteste Art und Weise, um die Einrichtung oster- und frühlingstauglich zu machen. Sofas, Tagesdecken und Teppiche in Eiscremetönen tragen maßgeblich zu einer gemütlichen Atmosphäre bei.


Teppiche in Pastellfarben



Dekorieren zu Ostern 2019 - Accessoires

Strukturen und Farben, die an die Schönheit und Dynamik der Natur erinnern, sind der Interior Megatrend des Jahres 2019 und zu welchem Fest könnte ein natürlicher Look besser passen, als zu Ostern?

Mit dem Frühling erwacht auch die Natur endlich wieder aus ihrem Winterschlaf und bringt Leben in Ihre vier Wände! Grünpflanzen, die nun genug Licht bekommen, frische Schnittblumen wie Tulpen oder Narzissen und natürlich: der obligatorische Osterstrauch, den Sie dann mit selbst bemalten Ostereiern schmücken. Hierfür eignen sich besonders Weidenkätzchen, Birken- und Haselnusszweige.

Das Schöne an Osterdeko? Sie können vieles selbst machen. Mit ein wenig Geschick (und der richtigen Anleitung) können Sie Ostereier individuell selbst bemalen oder mit Origami - der japanischen Technik zum Falten von Papier - einen Osterhasen zaubern.


Ostern 2019


Osterdeko 2019 - Tischlein deck dich!

Der Mittelpunkt an den Osterfeiertagen ist definitiv der Tisch. Edles Porzellan und Weingläser umgeben von Blumenvasen und der selbstgemachten Osterdeko. Was auch nicht fehlen darf: Textilien! Greifen Sie zu Tischläufern und Stoffservietten aus Leinen sowie Platzdeckchen, beispielsweise aus Jute oder Sisal, um dem Ambiente einen natürlichen Look zu verleihen.

Bewegen Sie sich bei den Farben auf Ihrem Tisch in einer dezenten Palette: Kräftige Farben regen zwar den Appetit an und machen optisch natürlich auch einiges her, jedoch können Sie auch schnell zu einer Reizüberflutung führen und die Augen ermüden. Schließlich wollen Sie das ausgiebige Essen mit Familie und Freunden entspannt genießen oder?

Abgerundet wird Ihr Oster-Essbereich durch einen Teppich. Sisalteppiche in Natur oder Cremefarben halten unter dem Esstisch einiges aus und spenden Wärme. So ist Ihr Tisch im Handumdrehen für einen gemütliche Osterbrunch angerichtet! Wie Sie außerdem die optimale Größe des Teppichs bestimmen? Das erfahren Sie hier!


Teppiche für den Essbereich



Wenn Sie unsere Tipps zum Dekorieren an Ostern beherzigen, steht Ihrem Osterfest in geselliger Runde nichts mehr im Weg. Wir von benuta wünschen frohe Ostern!

Hier geht's zum Shop
►Teppich Neuheiten